www.schuldner-hilfe.at / 4: Aktuell > Die neue Geizhalszeitung No. 68 (Oktober 2020) ist da!
.

Die neue Geizhalszeitung No. 68 (Oktober 2020) ist da!

Deckblatt Geizhalszeitung 68

Wir präsentieren die 68. Ausgabe der Geizhalszeitung Österreich und wir haben wieder viele interessante Themen für Sie!

In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns zum Beispiel mit dem Thema Car-Sharing und stellen unterschiedliche Konzepte und Anbieter vor.

Um fit in den Winter zu kommen, braucht es kein teures Fitness-Studio. Wir haben ein paar Bewegungs-Tipps zusammengestellt, die keinen Cent kosten!

Reparaturen sind häufig teuer. Aber vieles kann man auch selber machen und manche Schäden kann man vermeiden, indem man pfleglich mit seinen Sachen umgeht. Wir haben do-it-yourself-Reparatur- und Pflege-Tipps für Ihre Haushaltsgeräte gesammelt.

Hohe Fixkosten schränken unseren finanziellen Spielraum und unsere Flexibilität ein. Wie man Fixkosten möglichst gering halten kann und worauf zu achten ist, haben wir uns mal näher angeschaut. 

Darüber hinaus findet sich in der neuen Geizhalszeitung ein Plädoyer für die Langeweile, ein Rezept für einen sparsamen Kuchen und ein Bericht über Corona und die Folgen aus Sicht der SCHULDNERHILFE OÖ.

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Geizhalszeitung und eine anregende Lektüre. Über Rückmeldungen und Erfahrungsberichte bzw. neue Ideen und Tipps freuen wir uns. Schicken Sie uns ein Mail an linz@schuldner-hilfe.at.

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe No. 68!

Alle bisherigen Ausgaben der Geizhalszeitung finden Sie in unserem Geizhalszeitungs-Archiv zum Nachlesen!

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen die Geizhalszeitung kostenfrei nach Hause schicken, können Sie diese natürlich gerne auch abonnieren. Telefonisch, per Mail oder mit unserem Bestellformular.