www.schuldner-hilfe.at / 4: Aktuell > Forumtheater "Konsum macht...", Thema Konsum und Schulden, Ursulinenhof Linz, 5.11.2007
.

Forumtheater "Konsum macht...", Thema Konsum und Schulden, Ursulinenhof Linz, 5.11.2007

Im Rahmen des prophylaktischen Herbstes 2007 veranstaltete die SCHULDNERHILFE OÖ zusammen mit der ARGE für Obdachlose Linz einen Theaterabend im kleinen Saal des Ursulinenhofs Linz. Auf dem Programm stand das Stück:

"KONSUM MACHT..."
Der Tragödie erster Teil
Forumtheater zum Thema Konsum und Schulden

Forumtheater – das heißt, dem Publikum die Möglichkeit geben, das unbefriedigende Ende eines Theater-Stückes durch aktives Mitwirken neu zu gestalten. ZuschauerInnen können sich in dargestellte Szenen einwechseln und die SchauspielerInnen ersetzen. Was würde ich in der dargestellten Situation tun? Wie kann ich durch meine Ideen und mein Handeln die Szenen verändern?

Die ARGE für Obdachlose hat sich mit seinen Laien-SchauspielerInnen des Themas Konsum angenommen und zeichnet auf komische Weise das realistische Szenario einer Familie in der Schuldenspirale. Das Publikum ist im Anschluss an das Stück dazu eingeladen, die Handlung durch aktive Teilnahme in eine andere Richtung zu lenken.

Forum Theater 20017
Forumtheater